Übersicht

Meldungen

Vorsitzender Jochen Wiek im Kreisvorstand

Auf dem Kreisparteitag der SPD am 14.09.2019 in Georgsmarienhütte wurde Jochen Wiek, Vorsitzender der SPD Bad Iburg, als Beisitzer in den Vorstand des SPD Kreisverbandes Osnabrück Land gewählt. Er freut sich auf die Aufgabe und wird den Osnabrücker Südkreis zusammen…

Interview mit Jochen Wiek von „Osnastadtkreisblogger“ vom 09. September 2019

Jochen Wiek, verheiratet, Vater von 2 Kindern (8 und 11 Jahre), Vorsitzender SPD Bad Iburg, Mitglied im Rat der Stadt Bad Iburg, Vorsitzender Betriebs- und Finanzausschuss. Stellt sich den Fragen zum Thema Grundschulen in Bad Iburg. Fragen vom Osnastadtkreisblogger: Sie sind ja ein klarer Gegner für den Erhalt von 3 Grundschulen, wo liegen aus ihrer Sicht der Vorteil für einen Neubau und was spricht dagegen? Viele Bad Iburger verwirrt die Diskussion diesbezüglich und kaum jemand steigt da noch durch, können Sie uns diesbezüglich ein wenig aufklären und Licht in das Dunkel bringen? Kann man denn überhaupt die Kosten von einem Neubau mit dem einer Sanierung vergleichen? Oder wäre das fast so wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen?

Interview mit Jochen Wiek auf „TeutoBlog.de“ vom 04. September 2019

Als Mitglied des Rates der Stadt Bad Iburg und Vorsitzender des Betriebs- und Finanzausschusses fand Jochen Wiek, Vorsitzender der SPD Bad Iburg, im sicherlich gut gefüllten Terminkalender vor dem wichtigen Stichtag, die Zeit, uns im Rahmen der Reihe „3 Fragen an…“ Rede und Antwort zu stehen. TeutoBlog: Warum glauben Sie, dass eine Zusammenlegung der Bad Iburger Grundschulen in einen Neubau der richtige Weg für die Stadt ist?

Bild: NOZ.de

NOZ-Artikel vom 12.06.2019 „Grundschulumzug in Bad Iburg? So sehen die Räume im Schulzentrum aus“

Bad Iburg. Eignen sich die Räume der früheren Hauptschule als neues Zuhause für die Glaner Grundschüler – für ein paar Monate oder länger? Die Stadt und die Ratsmehrheit meinen: Ja, mit einigen Umbauten und Modernisierungen passt das. Der Landkreis als Hausherr bietet die Räume guten Gewissens an. Viele Eltern und Lehrer aber haben Bedenken. Zu unübersichtlich, zu weitläufig, unpersönlich, nicht auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt: das sind häufig genannte Kritikpunkte. Ein Ortstermin.

Die Stadtratsfraktion von SPD, CDU und GRÜNE informieren

Liebe Leserin, lieber Leser, die drei Grundschulen in Bad Burg, Glane und Ostenfelde leisten mit ihren individuellen Schwerpunkten sehr gute Arbeit. Nicht mit den Schulen haben wir alle gemeinsam ein Problem, sondern mit dem maroden, für unsere Schulkinder nicht mehr…

Bild: colourbox

Öffentliche Klarstellung: Stellungnahme zur Schulentwicklung

Öffentliche Klarstellung: Stellungnahme der CDU, SPD und Bündnis 90/die Grünen zur Schulentwicklungsplanung! Die oben genannten Ratsfraktionen der Stadt Bad Iburg sehen aus gegebenem Anlass eine öffentlichen Klarstellung erforderlich: Unter dem Datum 25.02.2019 liegt ein…

Bild: SPD Bad Iburg

SPD besucht den Kinder- und Jugendtreff „Flavour“

Mitglieder der SPD-Fraktion besuchten den seit 2005 bestehenden offenen Kindertreff „Flavour“ der Stadt Bad Iburg und ließen sich von der erfolgreichen Arbeit unterrichten. Dominik Mähler, Erzieher am Kinder- und Jugendtreff, mitverantwortlich für das offene Angebot…

SPD Bad Iburg fordert mehr Ferienbetreuung

Die SPD Bad Iburg hat im Zuge der Haushaltsberatungen eine Ausweitung der Ferienbetreuung beantragt. Zurzeit bietet Bad Iburg Ferienbetreuung für Grundschüler in den Osterferien, den Herbstferien und in…

Klausurtagung „Bad Iburg 2030“

Bad Iburg befindet sich nach der Landesgartenschau im Umbruch vom klassischen Kurort zu etwas Neuem. Dieses Neue konkreter zu beschreiben und Wege dorthin zu entwickeln, die über einen Jahreshaushalt oder eine…

Neue Krippengruppen in Bad Iburg

Am 20. September und am 25. Oktober wurde in Bad Iburg die Einrichtung von insgesamt 3 neuen Krippengruppen beschlossen. Der DRK-Kindergarten Kneippzwerge wird einer neue Krippengruppe anbauen und gleichzeitig notwendige Umbaumaßnahmen durchführen.

Sanierung Wasserwerk

Sauberes Trinkwasser ist mit die wichtigste menschliche Lebensgrundlage. Schon seit langem bezieht Bad Iburg sein Wasser aus der Laeregge. In diesem Jahr feierten wir die Erschließung der Dörenbergquelle vor 500 Jahren. Nicht ganz so alt ist das aktuelle Bad Iburger…

NOZ-Artikel vom 24.09.2018: Im Iburger Stadtrat kommt Jochen Wiek für Werner Völler

Bad Iburg. In der sechsköpfigen SPD-Fraktion im Bad Iburger Rat gibt es ein neues Gesicht. Denn ein alter Hase hört auf. Werner Völler verzichtet auf sein Mandat. Für ihn rückt Jochen Wiek in den Stadtrat nach. 23,5 Jahre hat Werner Völler die Kommunalpolitik mitbestimmt. 1991 zog er zum ersten Mal in den Rat ein, zunächst bis 1996. Seit dem Jahr 2000 arbeitet er ununterbrochen in dem Gremium mit.

Bild: Imma Schmidt

SPD-Kreistagsfraktion besucht die LaGa

Im Rahmen ihrer jährlichen Landkreis-Exkursion besuchte die SPD-Kreistagsfraktion die Landesgartenschau in Bad Iburg. Geschäftsführerin Ursula Stecker, Fraktionsvorsitzender Hans- Josef Geesen und Ortsvereinsvorsitzender Jochen Wiek empfingen die Besucher am Haupteingang und hießen sie auf…

SPD Bad Iburg hat zum Besuch der LaGa eingeladen

Gut dreißig Teilnehmer, die vom Ortsvereinsvorsitzenden Jochen Wiek und der LaGa-Geschäftsführerin Ursula Stecker empfangen wurden, besuchten die Landesgartenschau auf Einladung der SPD Bad Iburg. In ihrer Begrüßung bedankte sich Stecker bei den vielen unter den Besuchern…

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius besucht Bad Iburg

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius besucht Bad Iburg und spricht über „Sicherheit und Integration in Niedersachsen“ Im vollbesetzten Rittersaal des Schloßes Iburg beantwortete Boris Pistorius am Montag Fragen des Moderators Nazih Musharbash zum Themenkomplex Sicherheit und Integration. Er trug sich ebenfalls…